Die Goldene Bummel 2016 und Bummelglück im Jahr 2017

Hallo meine lieben Bummelfreunde, ich hoffe Ihr seid alle gut in das Jahr 2017 gestartet. Mein Jahresübergang war sehr freudig, entspannt und auch aufregend. Den ganzen Dezember über lief zum ersten Mal meine Aktion zur Goldenen Bummel.

Über das Jahr verteilt hatte ich Euch sechs tolle Labels vorgestellt, bei denen Ihr Euch mehr als glücklich bummeln könnt. Im Dezember kamen sie alle noch einmal zusammen. Unter einer großartigen Jury (der besten, die ich mir vorstellen konnte) – nämlich Euch – kürten wir die Goldende Bummel. Jeden Adventssonntag gab es auf meinem Facebook-Kanal noch einmal wunderschöne Preise zu gewinnen. Ich war ja fast etwas neidisch – u.a. verloste bee organized (ehemals Busy Bee Planning) tolle Kalendereinlagen, die Goldmeise eine Wunschkette und die zauberhafte Goschi von Lieblingsteil einen wahren Traumloop.

Am Silvestermorgen durfte ich dann alle Stimmen zusammenzählen und die Goldene Bummel ziehen. Zuerst bahnte sich ein wahres Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen eben jenen oben genannten Drei an. Doch zum Schluss baute Svenja von bee organized so immens Ihren Vorsprung aus, dass sie dann zur Siegerin der Goldenen Bummel gekürt wurde.

Bee Organized die goldene Bummel 2016

Hier noch einmal die finalen Zahlen:

  1. Platz: Busy Bee Planning => seit 2017 bee organized (123 Stimmen)
  2. Platz: Lieblingsteil (79 Stimmen)
  3. Platz: Goldmeise (73 Stimmen)
  4. Platz: AniMoh (13 Stimmen)
  5. Platz: Fräulein Röschen

Vielen Dank an Euch alle, die so fleißig mitgewirkt haben und die ganze Aktion zu so etwas Besonderem gemacht haben. 💕

Aus Busy Bee Planning wird bee organized

Unsere Goldene Bummel bee organized hat es sich nicht lumpen lassen und sich auch neu in Schale geworfen. Passend zur Auszeichnung erstrahlt sie nun auch ganz gülden und ist reifer und erwachsener geworden. Die süße Biene bleibt auch hier als Markenzeichen bestehen. Zudem hat die liebe Svenja auch nun einen eigenen Webshop eingerichtet, wo Ihr Euch ab sofort glücklich bummeln könnt. Ich bin schon wieder schwach geworden und habe mir ein paar Stickerbögen zugelegt. Aber wer kann bei den Motiven und Farbzusammenstellungen schon widerstehen?

Die liebe Svenja betreibt ihr Label noch nicht einmal ein Jahr, aber sie hat schon so eine große Fanbase aufgebaut und viele treue Kunden gewinnen können. Das ist erst der Anfang. Ihr Plan ist, noch weiter zu wachsen und ggf. ihr Geschäftsfeld und Produktpalette noch weiter auszubauen. Ich drücke Ihr von Herzen die Daumen. Und vergewissert Euch, die liebe Svenja sehen wir hier nicht zum letzten Mal. Bummelt indes doch schonmal unter www.beeorganized.de vorbei!

beeorganized_logo2 goldene Bummel 2016

Im Dorifieber dank bee organized

Ja, und mich hat das Dorifieber nun auch komplett erwischt. Mit Dori meine ich nicht den drolligen blauen Fisch aus Findet Nemo. Dori ist ein weiterer Begriff aus der Planer und (be(e) organized) Reihe. Die liebe Svenja hat mich infiziert und mich als äußerst treue und ergebene Kundin gewonnen. Seit Anfang des Jahres führe ich nun meinen eigenen Planer. Ein Webster’s Pages Travelers Notebook. Das ist nebem dem Filofaxing (Ringbuchplaner) eine weitere Art diese Leidenschaft auszuleben. Hier werden die Einlagen statt in einem Ringbuch mit Gummis gehalten. Auf meinem zweiten Instagram-Account frau.bummels.dori gebe ich Euch Einblick in meine Plannerwelt. Ich freue mich, wenn Ihr vorbeischaut und mich abonniert. Hier ein kleiner Einblick.

frau-bummels-dori

Bummelglück im Jahr 2017

Ich blicke auf ein tolles Bummeljahr 2016 zurück. Ende Februar hatte ich meinen Blog gegründet und ich bin mächtig stolz und überglücklich über die vielen lieben Worte und Rückmeldungen, die ich bisher erhalten habe. *Tränchenverdrück* Mit dem Blick auf meine Statistiken hatte ich über das Jahr fast 5.000 Views auf meiner Seite.

via GIPHY

Tja und nun habe auch ich mir für dieses Jahr ein paar Neuerungen überlegt. Die Goldene Bummel wird auch in diesem Jahr wieder gewählt. Jedoch habe ich mich dazu entschieden die Anzahl der gefeatureten Labels (meine Bummeln) auf 4-6 Labels zu begrenzen. So bleiben sie noch exklusiver und ich habe die Gelegenheit Euch noch viele andere Bummelschätze zu bieten. So möchte ich ganz gerne mehrere neue Blog-Kategorien ins Leben rufen. Anknüpfen werde ich da einige Bummelerlebnisse, die ich schon im letzten Jahr mit Euch geteilt habe.

Kinobummel

Ich bin ein großer Kinofan und gehe liebend gerne mit meinen Mädels in neue Filme. So entstand im letzten Jahr zum Beispiel meine kleine Review zum Film „Ein ganzes halbes Jahr“. Dieses Jahr wird es dann auch hin und wieder eine kleine Review geben. Aber vor allem möchte ich Euch gerne regelmäßig meine persönlichen Kinotipps für den nächsten Kinobummel auf den Weg geben. Also, auf frohe Kinoabende!

Bummel zu fernen Orten

Ebenfalls im letzten Jahr hatte mich das Reisefieber gepackt. Zum ersten Mal seit 8 Jahren war ich wieder im Urlaub. Frei nach dem Motto „Ich bin dann mal weg“ bin ich für ein Städtetrip nach Barcelona aufgebrochen. Da ich das nicht wieder so lange schleifen lassen möchte, habe ich mir in diesem Jahr wieder fest vorgenommen wieder neue Orte zu erkunden.

Ja, und ansonsten schwirren in meinem Kopf noch ganz viele andere schöne Ideen und mögliche Bummelerlebnisse an denen ich Euch dran teilhaben lassen möchte.

Auf ein tolles Bummeljahr 2017 und bis bald

Eure

Frau Bummel Sign

 

Schreibe einen Kommentar